Frank Bernhardt

Frank Bernhardt

Jahrgang 1969

  • Ich habe 1997 mein Studium in Berlin abgeschlossen. Seitdem arbeite ich durchgehend als vollberuflicher Therapeut mit folgenden Qualifikationen:
  • Heilpraktiker für Psychotherapie (HeilprG)
  • Hypnotherapeut, klinisch (MEG)
  • Rational-Emotive-/Verhaltenstherapie (Albert-Ellis-Inst.)
  • EMDR-Therapeut, Traumabehandlg. (VDH)
  • Suchttherapeut, integrativ (HIGW, DRV)
  • Bondingtherapeut (DGBP, Fellow)
  • Sozialtherapeut, systemisch (DAA) 
  • Konfliktmediator (ASH)
  • Staatl.-Anerk.-Erzieher
  • Dipl.-Soz.-Päd. / -Arb. (FH, ASH)
  • Meine Therapieausbildungen waren jeweils mehrjährig und wurden stets an renommierten, psychologischen Instituten absolviert.
  • Sieben Jahre arbeitete ich zunächst in zwei psychotherapeutischen Ambulanzen und Lebensberatungsstellen in Berlin als Psychologischer Berater, Coach und Therapeut.
  • Ab 2005 habe ich intensiv therapeutisch mit allen Aspekten von Suchterkrankung in einer großen stationären Fachklinik in Bayern gearbeitet, gegen Ende als therapeutische Leitung.
  • Seit 2016 bin ich in eigener therapeutischer Praxis in Babenhausen/Hessen tätig und biete Einzeltherapie, Beratung und Lebensbegleitung an.
  • In den letzten 20 Jahren habe ich regelmäßig Fortbildungen/ Workshops geleitet und zusätzlich Vorträge gehalten, und war als Supervisor tätig.